Thomann Rompf Timo Gf UniceptaOftring Holger Ltg Tech Entwicklung UniceptaTimo Thomann-Rompf (Foto l.) wird ab dem 1. Oktober 2021 die Geschäftsführung des Media- und Marketing-Intelligence Anbieters Unicepta, Köln, erweitern. Thomann-Rompf kommt von Cision, wo er zuletzt als President und Mitglied des Konzernvorstandes die Division Cision Insights global verantwortete. Zuvor war er bei Prime Research als Geschäftsführer Deutschland sowie als Chief Operating Officer (COO) auch in den USA tätig. Bei Unicepta soll sein Fokus auf Ausbau des internationalen Geschäfts, speziell in den USA, sowie der Kundenberatung liegen. Außerdem wird KI-Experte Holger Oftring (r.) ab April 2021 bei Unicepta die Technologieentwicklung zur automatisierten Datenanalyse leiten. Oftring kommt ebenfalls von Cision, wo er seit 2013 tätig war.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal