Spichalsky Florian ChefRed Boerse am Sonntag c WMGFlorian Spichalsky (33, Foto © WMG) wird neuer Chefredakteur der „Börse am Sonntag“. Die Finanzpublikation der Weimer Media Group (WMG) ist offizielles Pflichtblatt der deutschen Börsen und erreicht jede Woche mehr als 100.000 Leser. Der bisherige Chefredakteur und langjährige ZDF-Wirtschaftsjournalist Reinhard Schlieker (64) wechselt mit Erreichen der Altersgrenze in die neue Funktion als „Editor-at-Large“. Er bleibt dem Verlag damit als beliebter Kolumnist erhalten. Spichalsky, der bislang als stellvertretender Chefredakteur und Blattmacher fungierte, wird künftig die „Börse am Sonntag“, die Finanzpublikation „Anlagetrends“ und neue Formate wie Finanz-Webinare weiter ausbauen.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal