Steffen Henke wechselt zu Neujahr zur Deutschen Post DHL, wo er als Head of International Communications fungieren wird. In Bonn wird er die Stelle des im Januar 2019 verstorbenen Hendrik Krüger übernehmen. Henke kommt vom Mobilfunkanbieter Vodafone Deutschland, wo er seit 2014 für den Bereich Executive und Internal Communications zuständig war.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal