Ab dem 1. Januar leitet Melanie Schmergal (51) die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BRV) in Berlin. In der neu geschaffenen Abteilung ist sie neben der externen auch für die interne Kommunikation des Verbands verantwortlich sein. Schmergal, die bereits seit 2005 für den BVR arbeitet, und zuletzt als Gruppenleiterin Presse und Kommunikation tätig war, wird in der neuen Stelle an die BVR-Präsidentin Marija Kolak berichten. 


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal