Themenschwerpunkt der „Academy Live“ ist die digitale Kommunikationsarbeit. (Abbildung: news aktuell)

Die news aktuell Academy veranstaltet am 16. Juni in Hamburg ein eintägiges Weiterbildungsangebot für Kommunikationsprofis. Themenschwerpunkt der "Academy Live" ist die professionelle Kommunikation in der digitalen Welt. Dafür bietet die dpa-Tochter verschiedene Workshops mit Expertinnen und Experten an, unter anderem von Achtung!, Amazon Music, brand eins, dpa, fischerAppelt und Viva con Agua. Das Format richtet sich an erfahrene Profis aus PR und Marketing, aber auch an den Branchennachwuchs.

"Die vergangenen Jahre haben den hohen Stellenwert professioneller Kommunikationsarbeit unterstrichen. Gleichzeitig haben sie verdeutlicht, wie richtungsweisend das digitale Arbeiten für die Branche ist. Von Social Media über Rechtsfragen und digitales Trendscouting: Moderne Kommunikation kommt ohne Digitalisierung nicht mehr aus", sagt Marcus Heumann, Leiter der news aktuell Academy. "Mit dem Format Academy Live geben wir Denkanstöße, Impulse und das Know-how unserer Experten an einem Tag so praxisnah weiter, dass die Teilnehmenden es direkt in ihren Arbeitsalltag integrieren können", so Heumann weiter.

Die Inhalte werden in zwei Blöcken von den Fachleuten vermittelt. Am Vormittag erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in verschiedenen Vorträgen unter anderem, welche digitalen Trends die Branche zukünftig beschäftigen werden, wie Jugendliche Nachrichten nutzen, welche Rolle Influencer heute in der Markenkommunikation spielen und wie Themen in das Wirtschaftsmagazin „brand eins“ kommen. Am Nachmittag haben die Teilnehmer die Wahl zwischen drei Workshops in kleineren Gruppen zu den Themen Textkonzeption für Social Media, Kommunikation und Recht in digitalen Zeiten oder Profiwissen für erfolgreiche PR auf Instagram und TikTok. Kaffee- und Mittagspause sowie ein Get-together am Ende des Tages bieten Gelegenheit für persönlichen Austausch und Networking.

Die Veranstaltung findet statt am 16. Juni zwischen 9:15 und 18:00 Uhr im "brand eins freiraum", Friesenweg 4, in Hamburg Bahrenfeld. Der Teilnahmepreis für Einzelpersonen beträgt 425,00 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Interessenten werden gebeten, sich per E-Mail an diese Adresse anzumelden. Weitere Informationen zu Veranstaltung finden sich unter diesem Link.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal

  • Stamm Medien-Newsletter Mai 2022

    Der Stamm-Verlag in Essen dokumentiert seit 1947 als einziger deutscher Verlag komplett alle Medien (derzeit zirka 24.000) in Deutschland (Print / Zeitungen + Zeitschriften, Rundfunk / Radio +...

  • Frischer Wind bei Wake up Communications

    Felix Hardy, Patricia Rips und Max Seyring sind die jüngsten Neuzugänge bei Wake up Communications in Düsseldorf. Der erfahrene Influencer Hardy wird als Projektmanager Kunden wie Interpack und Save Food...

  • TLGG baut PR-Angebot aus

    Silke Berg (Foto © TLGG) ist neues Mitglied im Team der Agentur für digitale Markenentwicklung TLGG, Berlin, die ihre PR-Services und die agentureigene PR-Unit weiter ausbaut. Berg soll für die...

  • Jumeirah Hotels & Resorts vergibt PR-Etat an KPRN network

    wer: Hotelgruppe Jumeirah Hotels & Resorts, Dubaiwas: Produkt- und Corporate-PR sowie Presse- und Medienarbeit in der Region DACHan: KPRN network GmbH, München

  • Leonie Krause neues Mitglied im Presseteam des MLP Konzerns

    Leonie Krause (27, Foto) arbeitet seit dem 1. April als Pressesprecherin in der Konzernkommunikation des Finanzdienstleisters MLP, Wiesloch. Sie berichtet wie Pressesprecherin Jana Schuppel an den...