Startschuss für den PR-Bild-Award 2021: news aktuell sucht wieder die besten PR-Fotografien der vergangenen zwölf Monate aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und PR-Agenturen unter http://www.pr-bild-award.de bewerben. Die dpa-Tochter vergibt den renommierten Branchenpreis bereits zum 16. Mal. Die Einreichungsphase endet am 11. Juni.

"Angesichts der Bilderflut, der wir täglich von allen Seiten ausgesetzt sind, wird es für Unternehmen und Organisationen immer schwieriger, aus der Masse herauszustechen und Aufmerksamkeit für ihre Botschaften zu bekommen. Gleichzeitig schaffen es gerade Fotos am besten, uns zu fesseln, zum Schmunzeln zu bringen oder uns zum Nachdenken anzuregen - kurzum, Gefühle bei uns auslösen. Ich bin gespannt, welche Motive es dieses Mal schaffen, bei uns im Gedächtnis
hängen zu bleiben", sagt Edith Stier-Thompson, Geschäftsführerin von news aktuell und Initiatorin des PR-Bild-Award. "Mit dem PR-Bild Award möchten wir die
hervorragende Leistung der Unternehmen und Agenturen würdigen, die mit viel Kreativität, Herzblut und mitunter großartigem handwerklichen Können PR-Fotografie weiter professionalisieren."

Bewerben können sich Unternehmen, Organisationen und Kommunikationsagenturen bis zum 11. Juni unter http://www.pr-bild-award.de . Die Teilnehmer dürfen beliebig viele Bilder in beliebig vielen Kategorien einreichen. Wichtige Voraussetzungen: Die Fotos müssen in den letzten zwölf Monaten für
Pressearbeit und PR in Deutschland, Österreich oder der Schweiz produziert und verwendet worden sein. Sofern sich Kommunikationsagenturen oder Fotografen mit Bildern ihrer Kunden bewerben wollen, muss im Vorfeld mit dem jeweiligen Kunden die Erlaubnis zur Bildeinreichung geklärt worden sein. Die Teilnahme ist kostenlos.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal