Seit Anfang März gehört auch Edelman zu den Agenturen in Deutschland, die nach dem Consultancy Management Standard III (CMS III) zertifiziert sind. Damit ist Edelman die zehnte Agentur, die den Qualitätsanforderungen der Gesellschaft PR-Agenturen (GPRA) in Deutschland entspricht, die den neuen Standard vor gut einem Jahr eingeführt hat. Die Übergabe der Urkunde erfolgte pandemiebedingt nun virtuell von Alexandra Groß (Foto links), stellvertretende Präsidentin der GPRA, an Christiane Schulz (r.), CEO Edelman Deutschland und Präsidentin der GPRA. Die GPRA ist seit 2020 deutschlandweit die offizielle Vergabestelle für die CMS-III-Zertifizierung, die durch unabhängige externe Auditorinnen und Auditoren erfolgt. Das Ziel der GPRA ist es, alle Mitgliedagenturen bis 2023 zertifizieren zu lassen.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal