Maria Bader (l.) und Steffi Jarosch (r.) (© Piabo).

Piabo freut sich über zwei Neuzugänge: Die Berliner PR-Agentur für die Digitalwirtschaft verpflichtet mit Steffi Jarosch und Maria Bader zwei PR-Expertinnen mit langjähriger Kommunikationserfahrung. Beide können Piabo sowohl auf Agenturseite als auch auf Corporate-Ebene unterstützen und dadurch Kunden mit ihren besonderen Fachkenntnissen im Bereich der Consumer-PR und in der Finanz-PR vorantreiben.

Steffi Jarosch wechselte nach ihrem Berufsstart bei einer Berliner Agentur als Communication Manager zunächst zur Fitnessstudiokette McFit und später zum Hotelbuchungsportal der HRS Group. Es folgten vier Jahre als Senior PR-Beraterin auf Agenturseite, dabei betreute sie Travel- und Lifestyle-Kunden. Seit November arbeitet sie nun in der B2C-Unit von Piabo unter der Leitung von Simone Krist.

Maria Bader ist PR-Expertin für FinTech- sowie Investmentthemen und konnte ihr Fachwissen acht Jahre lang im Team Marketing und Kommunikation der Deutschen Bank unter Beweis stellen. Nach einem kurzen Zwischenstopp im Vertrieb einer Berliner Firma zieht es sie nun zurück in die PR-Welt. Als Senior Account Director wird Bader zukünftig Kommunikationskampagnen in der Finanz-PR-Unit von Marc-Pierre Hoeft bei Piabo betreuen.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal