Karin Stelzner und Jerome Cholet.

Jerome Cholet kehrt als Director PR & Communications zurück zu McCann Worldgroup. Ihn begleitet Karin Stelzner. Beide waren im September vergangenen Jahres von der Netzwerkagentur zu achtung! nach Hamburg gewechselt. Nach drei Monaten dort sind sie nun wieder in ihren Positionen bei McCann Worldgroup in Frankfurt am Main. Cholet berichtet wieder direkt an CEO Ruber Iglesias. Die Pressestelle bei McCann Worldgroup wurde interimsweise von der freien PR-Beraterin Katrin Kester geführt. Ihr Auftrag endet Anfang Februar.

Cholet war bereits von August 2014 bis September 2019 bei der Frankfurter Netzwerkagentur. Der Quereinsteiger war zuvor als Pressesprecher in Kultur, Politik und bei NGOs tätig und hat lange als Journalist gearbeitet, unter anderem für das ZDF Studio in Südamerika und im Südlichen Afrika sowie für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften („Das Parlament“, „Max“, „Gala“). Nebenbei arbeitete er für wissenschaftliche Institutionen, wie das Institut für Friedensforschung und das Institut für Iberoamerika-Kunde sowie als Dozent für die Universität Hamburg und die Leuphana Universität Lüneburg.

Karin Stelzner arbeitete vor ihrer Tätigkeit bei McCann in der Öffentlichkeitsarbeit des Krebsregisters Rheinland-Pfalz. Davor studierte sie Publizistik und Ethnologie in Mainz.  


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal