Mathauer Veit Gf Sympra kleinDie Landesgruppe Baden-Württemberg der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) hat einen neuen Vorstand: Nach elf Jahren im Amt als Landesgruppen-Vorsitzender übergab Stefan Hencke am 23. März den Vorsitz an seinen bisherigen Stellvertreter Veit Mathauer (Foto). Zu Vertretern wurden Claudia Kübler und Uwe Schick gewählt. Das Besondere an der Wahl: Sie fand erstmals – der Corona-Krise geschuldet – online statt. Als Beisitzer im neuen, achtköpfigen Vorstand wurden Alena Kirchenbauer und David Möller für die Young-Professionals-Arbeit, Gabriel Striebel, Helena Stehle sowie Alexander Praun gewählt. Weitere Informationen finden sich auf der DPRG-Website.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal