Hartwin Möhrle (Foto: John Mueh)

Hartwin Möhrle, im Jahr 1993 Mitgründer und seither Gesellschafter und Geschäftsführer von A&B One in Frankfurt am Main, hat sich zum Ende des Jahres 2021 aus dem aktiven Dienst der Kommunikationsagentur verabschiedet. In einem persönlichen Statement drückt Möhrle das so aus: „Eine Arbeitslebensphase geht zu Ende, eine Lebensarbeitsphase beginnt. Zum Ende des Jahres 2021 bin ich als Gesellschafter aus der Agentur ausgeschieden, die ich 1993 zusammen mit Rupert Ahrens und Michael Behrent gegründet habe.“ In Zukunft will Möhrle sich auf persönliche Beratungsmandate konzentrieren, dabei aber der Agentur A&B One nicht nur freundschaftlich, sondern auch projektweise professionell verbunden bleiben.

Den Ausstiegsprozess hat er selbst bestimmt und sich bereits Anfang 2021 aus der Geschäftsführung der Agentur zurückgezogen. Sein Motto jetzt: „Nicht aufhören, aber anders arbeiten.“ Der Entschluss dazu ist schon vor längerer Zeit gefallen. Gemeinsam mit seinem Partner Rupert Ahrens habe er das verabredet, nach beinahe 30 Jahren gemeinsamer Agenturführung.

Möhrle, der im Laufe der letzten Jahre auch verschiedene Fachbücher veröffentlicht hat, sagte weiter: „Wer Veränderung will, muss Dinge ändern. Weniger Management, mehr Beratung, Coaching und Lehre, vielleicht ein neues Buch schreiben, Zeit schaffen für neue Projekte. Einige haben schon Gestalt angenommen, auf andere bin ich selbst noch gespannt. Und mehr Zeit nehmen für Familie, Freunde und kreative Interessen.“

Wer Hartwin Möhrle kennt, der ahnt, dass bei ihm die Neugierde auf Neues, die Motivation, mit Menschen zu arbeiten, Dinge zu bewegen und zu gestalten bleiben werden – eben mit den Erfahrungen und dem Know-how aus über vier Jahrzehnten Journalismus, professioneller Kommunikation und Beratung. Möhrles persönlicher Ausblick: „Jetzt freue ich mich auf eine neue Zeit, auf gute Leute, alte Gefährten und neue Begegnungen.“ Wer den Kontakt mit Möhrle halten oder aufnehmen möchte und über seine Aktivitäten auf dem Laufenden bleiben möchte, kann das über seine Website anstoßen.

Neues Buch erschienen

Prof Compliance Kom Autor Moehrle Weinen CoverPunktgenau zum Einstieg in den Ruhestand ist ein neues Buch von Hartwin Möhrle erschienen, das er zusammen mit Ralf Weinen geschrieben hat. Kompakt, praxisnah und methodisch vielseitig wird dahin die wirksame Implementierung von Compliance und Integrity Management in Unternehmen und Institutionen beschrieben. Auf anschauliche und konkrete Art und Weise werden die Grundlagen für eine integrierte Integrity- und Compliance-Kommunikation nach innen und außen vermittelt. Die Publikation beinhaltet eine Menge praktischer Tipps und konkrete Hilfen, zum Beispiel für den Umgang mit Compliance-Krisen. Mehr Hintergrund zum Thema erfahren Interessenten hier auf der Website von A&B One. Das Buch „Professionelle Compliance Kommunikation“ erscheint in diesen Tagen bei SpringerGabler, Wiesbaden.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal